Leselaunen #15 | Harley Quinn und Sally Rooney

Es ist wieder Leselaunenzeit. Leselaunen – das ist ein Format von der liebe Nici von trallafittibooks. Ein buchiger Rückblick auf die letzte Woche, in dem ich euch meine gelesenen Bücher, die aktuelle Lesestimmung und meine Neuzugänge vorstelle. Außerdem erfahrt ihr, was sonst so die Woche über los war. Aktuelle Bücher In dieser Woche habe ich zwei…

Leselaunen #14 | Englische Highlights & Harleen

Es ist wieder Leselaunenzeit. Leselaunen – das ist ein Format von der liebe Nici von trallafittibooks. Ein buchiger Rückblick auf die letzte Woche, in dem ich euch meine gelesenen Bücher, die aktuelle Lesestimmung und meine Neuzugänge vorstelle. Außerdem erfahrt ihr, was sonst so die Woche über los war. Aktuelle Bücher In dieser Woche habe ich zwei…

Rezension: Belladonna

Bestsellerautorin Karin Slaughter hat es definitiv geschafft, dass ich es bei einem Thriller mit der Angst zu tun bekomme. Der Auftakt ihrer sechsteiligen Grand-County-Serie ist definitiv nichts für zartbesaitete. Fans von nervenaufreibenden Thrillern werden aber ihren Spaß mit Belladonna* haben. Plot TW: Vergewaltigung, Mord Wir verfolgen die Powerfrau Sara Linton, eine Kinderärztin und Rechtsmedizinerin in…

Lesemonat April 2020

Im April habe ich vier Bücher und eine Graphic Novel beendet, wobei ich eines der Bücher als Hörbuch gehört habe. Mein Highlight war definitiv Neon Birds. Neon Birds von Marie Graßhoff Du bist der Sturm, doch ich bin der Ozean. Neon Birds war das Buch, auf dessen Erscheinen ich 2019 am meisten hingefiebert habe. Marie…

Rezension: Game of Gold

Einen Debütroman mit dem Satz „Für alle Fans der Das Reich der sieben Höfe-Serie zu bewerben ist mutig. Die Bücher von Sarah J. Maas haben eine riesige Fangemeinde und an die Magie, die A Court of Mist and Fury für viele Fans versprüht, kann eigentlich kein Buch der Welt heranreichen. Game of Gold* versucht es zumindest und um zu…

Rezension: Todesmal

Sneijder. Maarten S. Sneijder. Mein liebster Profiler ist wieder auf Serienmörderjagd in Todesmal*, dem fünften Teil der Reihe von meinem liebsten deutschen Thriller-Autoren Andreas Gruber. Plot Ungewöhnlicher Besuch im BKA Wiesbaden. Eine Nonne posaunt groß heraus, dass sie in den nächsten sieben Tage sieben Morde begehen wird. Sie will mit niemand anderem sprechen als mit…

Jahresrückblick: Filme 2019 – Tops und Flops

Mit welchem Wort würdet ihr das Filmjahr 2019 beschreiben? Ich stelle euch in diesem Beitrag die Filme vor, die mir in diesem Jahr die meiste Freude bereiten konnten. Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um Filme, die 2019 erschienen sind, und die Reihenfolge ist willkürlich, entspricht also keinem Ranking. Ebenso zeige ich euch die Filme,…

Jahresrückblick: Serien 2019

Welche Serie habt ihr 2019 für euch entdeckt? Ich stelle euch in diesem Beitrag die Serien vor, die ich in diesem Jahr am innigsten geliebt habe. Dabei handelt es sich nicht ausschließlich um Serien, die 2019 erschienen sind, und die Reihenfolge ist willkürlich, entspricht also keinem Ranking. Es ist immer etwas schwierig, Serienflops zu finden,…

Jahresrückblick: Lieblingsbücher 2019

Die Weihnachtsfeiertage sind vorbei und es sind nur noch wenige Tage bis Silvester. Das heißt, es wird Zeit für einen Blick zurück auf das Lesejahr 2019. Ich habe zum aktuellen Zeitpunkt 88 Bücher gelesen, darunter 18 Comics, 19 Mangas, 3 Gedichtbände und & 2 Bilderbücher. In diesem Beitrag werde ich euch ein bisschen was über…

Rezension: Racheherbst

Der zweite Band von Andreas Gruber Thrillerreihe rund um den Ermittler Walter Pulaski und die Anwältin Evelyn Meyers (Racheherbst*) passt zwar nicht ganz zu den warmen Temperaturen aktuell, war aber meiner Meinung nach noch spannender als Band 1. Absolute Leseempfehlung von mir. Plot Wir treffen, wie auch schon in Band 1, auf Walter Pulaski, der…