Leselaunen #3 | Waving through a window

Neue Woche, neue Leselaunen. Eine Aktion der lieben trallafittibooks, ein Wochenrückblick rund ums Leseleben.

Aktuelle Bücher

In dieser Woche habe ich zwei Bücher beendet. Ich kann gar nicht sagen, welches Buch mir besser gefallen hat, dafür sind die beiden einfach viel zu unterschiedlich.

Worum es in den beiden Büchern geht, könnt ihr in meinem Leselaunen-Beitrag der letzten Woche nachlesen. Die Romanadaption des Musicals Dear Evan Hansen hat bei mir definitiv Lust geweckt, das Musical zu schauen. Ich fand die Geschichte sehr unterhaltsam, auch wenn das Ende nicht ganz meinen Wünschen entsprach. Evans Verhalten hatte kaum Konsequenzen und ich bin gespannt, ob dies im Musical genauso umgesetzt wurde.

Da After passion bald ins Kino kommt, war ich doch neugierig, was es mit dem Erotikroman so auf sich hat. Ich bin letztendlich etwas zwiegespalten, was dieses Buch angeht. Einerseits konnte es mich total unterhalten und ich fand die Chemie zwischen Tessa und Hardin wirklich super mitreißend. Andererseits sind die beiden Charaktere sehr klischeehaft ausgearbeitet und mir gefällt es überhaupt nicht, dass Hardin sich einfach alles erlauben kann. Schwierig.

DSC00689 Kopie.jpg

Aktuell habe ich ein neues Hörbuch angefangen, Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara. Darin geht es um vier Freunde. Viel mehr weiß ich auch gar nicht über die Geschichte, da ich mich von der Story überraschen lassen will. Ich habe aber schon gehört, dass das Buch sehr sehr emotional sein soll. Vielleicht lese ich als nächstes „richtiges“ Buch auch einen meiner Neuzugänge.

Momentane Lesestimmung

Tja. Irgendwie gab es diese Woche außer Lesen viele andere tolle Dinge, die ich mit meiner Zeit anfangen konnte. Zwar habe ich am Montag einen absoluten Lesetag eingebaut und konnte in dieser Zeit auch einige Seiten schaffen, aber insgesamt war ich viel motivierter, Serien und Filme zu schauen. Aber das muss schließlich auch mal sein. Außerdem habe ich in total viele Bücher reingelesen, aber auch ganz viele Neuzugänge für mich entdeckt, die ich am liebsten alle auf einmal lesen würde. „So many books, so little time“.

Zitat der Woche

I looked up once more, at the whole world; it was beautiful, I knew it was, but I wasn’t a part of it. I was never going to be a part of it.

Neuzugänge

IMG_7265a.jpg

Und sonst so?

Diese Woche habe ich serientechnisch endlich die dritte Staffel von The Expanse beendet. Ein neu für mich entdecktes Scifi-Highlight, das sich bei meinen Lieblingsserien neben Game of Thrones und Westworld einreiht. Außerdem bin ich mit der dritten Staffel von One day at a time durch. Was soll ich sagen? Es war einfach viel zu emotional. Gerade bei der zweiten Hälfte der Staffel musste ich so oft weinen (und lachen).

Filmtechnisch lief es diese Woche einfach unglaublich (haha!): Ich habe endlich den zweiten Teil von Die Unglaublichen gesehen und musste mir natürlich vorher nochmal Teil 1 anschauen. Zwar ist der zweite Teil meiner Meinung nach etwas schwächer als der erste, aber es ist trotzdem ein sehr unterhaltsamer Animationsfilm, den ich Jung und Alt ans Herz legen möchte. Samstagabend war dann Bad times at the El Royale dran. So abgefahren der Film auch ist, die Performance von Chris Hemsworth ist einfach unglaublich. Lohnt sich definitiv. Nächste Woche möchte ich noch unbedingt Black Panther, Blackkklansman und The man who killed Don Quixote gucken, die Blurays stehen nämlich schon in den Startlöchern.

Mehr Leselaunen:

Trallafittibooks | Lieblingsleseplatz|Torstens Bücherecke | Stars, stripes and books | angeltearz liest | Jacqui’s Thoughts | Hundertmorgenwald | Letterheart | ChaosMariechen | Sarah Ricchizzi | Glitastic Books | Friedelchens Bücherstube | Tiefseezeilen | Valaraucos Buchstabenmeer | Seeles Welt

 

Unterschrift Saskia.png

Werbeanzeigen

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Hey Saskia,
    After habe ich damals gelesen, aber nur drei Bände und die an einem Stück – innerhalb von eineinhalb Wochen.
    Eigentlich haben mich die Bücher wahnsinnig gemacht, vor allem dass er (wie du schon sagst) sich alles leisten lassen darf, aber irgendwie konnte ich nicht aufhören. Danach hatte ich dann aber echt die Schnauze voll. Und ich bin mir nicht sicher, ob ich die Reihe überhaupt weiterlesen will.
    The Expanse möchte ich auch unbedingt mal schauen. 🙂

    Liebe Grüße,
    Nicci

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.