Leselaunen #8 | Neuzugänge, Neuzugänge

Es ist wieder Leselaunenzeit. Leselaunen – das ist ein Format von der liebe Nici von trallafittibooks. Ein buchiger Rückblick auf die letzte Woche, in dem ich euch meine gelesenen Bücher, die aktuelle Lesestimmung und meine Neuzugänge vorstelle. Außerdem erfahrt ihr, was sonst so die Woche über los war.

Aktuelle Bücher

In dieser Woche habe ich kein Buch beendet. Was war da los? Irgendwie hatte ich nicht wirklich Lust, ein Buch in die Hand zu nehmen, auch wenn so viele tolle Bücher auf mich gewartet haben. Aber das ist eben manchmal so.

Aktuell lese ich zwei Bücher gleichzeitig. Zum einen bin ich immer noch mittendrin in Clockwork Princess von Cassandra Clare. Das Finale der Trilogie wird mich zerstören, ich hab das so im Gefühl. Vielleicht schiebe ich es auch deshalb ein bisschen vor mir her, dieses Buch zu beenden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich schon dafür bereit bin, die Charaktere loszulassen. Wenn ihr wissen wollt, worum es im ersten Band geht, schaut mal bei meiner Rezension zu Clockwork Angel vorbei. Außerdem lese ich Leviathan erwacht von James Corey. Auf der Romanreihe basiert eine meiner absoluten Lieblingsserien, The Expanse. Ich habe ca. 200 Seiten von insgesamt 650 gelesen und das Buch erinnert mich total an George R. R. Martins Das Lied von Eis und Feuer. Die Geschichte wird aus den Perspektiven der verschiedenen Charaktere erzählt und ein Zitat von George R. R. Martin höchst persönlich ziert die Rückseite meiner Ausgabe: „So muss ein Science-Fiction-Roman sein: episch und actiongeladen!“. Bisher kann ich dem nur zustimmen und mir fällt auf, dass das Buch bisher sehr nah an der Serie dran ist (beziehnungsweise anders herum). Es geht um die Zukunft der Menschheit. Auf dem Mond, dem Mars und im sogenannten Gürtel werden Rohstoffe abgebaut. Ein Krieg steht kurz bevor und als das Raumschiff Canterbury von einem unbekannten Schiff angegriffen wird, verschärft sich die Lage extrem. James Holden, Kapitän der Canterbury, konnte mit einer kleinen Crew entkommen und ist dabei, ein schreckliches Geheimnis aufzudecken. Gleichzeitig sucht Detective Miller nach der verschwundenen Julie Mao und die Wege der beiden kreuzen sich. Ein Kampf mächtiger Fraktionen um die Kontrolle der gesamten Galaxis.

Momentane Lesestimmung

Diese Woche war lesetechnisch bei mir nicht viel los. Allerdings bin ich voll und ganz ins Serienleben abgetaucht und habe eine meiner absoluten Lieblingsserien weitergeschaut. Mehr dazu erfahrt ihr morgen in meinem Beitrag „Medienmontag“. Seid gespannt.

Neuzugänge

IMG_7380.JPG

Diese Woche sind total viele Bücher bei mir eingezogen. Der Frühling kann kommen. Ich liebe es ja bei gutem Wetter draußen in der Sonne zu lesen.

Da ich im Moment ja wieder total im Cassandra Clare Fieber bin, habe ich mir An Illustrated History of Notable Shadowhunters and Denizens of Downworld gekauft, da ich die Illustrationen zu den verschiedenen Charakteren aus dem Shadowhunters-Universum wunderschön finde. Wenn ich endlich auch Lord of Shadows und Queen of Darkness gelesen habe, werde ich in diesem Buch mal genauer stöbern. Man erfährt immer etwas zu den Charakteren und ich will mich nicht noch mehr spoilern lassen.

Da ich im letzten Monat Alles. Nichts. Und ganz viel dazwischen. von Ava Reed über alles geliebt habe, musste ich mir noch mehr Bücher von der Autorin zulegen. Zum einen ist es Mondprinzessin geworden, ein Fantasyroman aus dem Drachenmondverlag. Die Geschichte handelt von Lynn, die ein Sternenbild auf ihrer Haut entdeckt. Plötzlich wird sie von den Wächtern des Mondes gejagt und sie trifft Juri, der ihr erzählt, dass sie eine Prinzessin sei. Sie folgt ihm und Juri entwickelt Gefühle für sie, doch Lynn ist eigentlich jemand anderem versprochen…
Zum anderen durfte For Good: Über die Liebe und das Leben bei mir einziehen. Charlie trauert um ihre große Liebe Ben und ertrinkt fast in diesem Gefühl. Sie zieht sich zurück und es fällt ihr schwer zu begreifen, dass nichts mehr so sein wird wie früher.

Ebenfalls im Drachenmondverlag erschienen ist Animant Crumbs Staubchronik von Lin Rina. Die Geschichte spielt in London, 1890. Animant liebt Bücher über alles und hält wenig von Kleidern, Bällen und der Suche nach dem perfekten Ehemann, auch wenn ihre Mutter sich das über alles wünscht. Doch Animant bekommt die Möglichkeit, in einer Bibliothek zu arbeiten und Gefühle zu entdecken, die sie bis dahin nur aus Büchern kannte.

Im Carlsen Verlag ist Die rote Königinvon Victoria Aveyard als Taschenbuch erschienen und ich habe es als Rezensionsexemplar erhalten. Die Reihe besteht aus vier Bänden und gilt als absolutes Fantasy Highlight. Mare lebt in einer Welt, in der die Farbe des Bluts über alles entscheidet. Sie gehört zu den niederen Roten, doch entdeckt Fähigkeiten in sich, die eigentlich nur den Silbernen vorenthalten sind. Eine Verlobung mit dem Prinzen soll ihre wahre Identität verschleiern, doch Mares Gefühle für den Bruder des Prinzen stehen ihr im Weg. Währenddessen erheben sich die Roten zu einer Rebellion…

Natürlich dürfen Comics nicht fehlen und so durfte der erste Band von Paper Girlsvon Brian K. Vaughan und der zweite Band von Umbrella Academy (von Gerard Way) bei mir einziehen. Paper Girls spielt 1988. Vier Mädchen, die Zeitungen ausliefern und Walkie-Talkies besitzen. Als eines dieser Walkie-Talkies entwendet wird, wollen die Mädchen es zurück erobern. Doch sie müssen bald erkennen, dass merkwürdige Dinge vor sich gehen. Akte X trifft Teenie-Kömodie aus den 80ern.
Umbrella Academy kennen die meisten von euch vermutlich durch die Netflix-Serie. Die etwas andere Superheldengeschichte zeigt uns skurrile Charaktere. Definitiv mal etwas anderes. Der zweite Band, Dallas, beschäftigt sich mit der Ermordung des Präsenten John F- Kennedy.

Und sonst so?

Heute ist ein neues Video auf meinem Youtubekanal online gegangen. Ich stelle euch meine Lieblingsserien vor. Schaut gerne mal vorbei.

TN Serien 1 Final

Ich hoffe, ihr hattet ein wunderschönes Wochenende,

Unterschrift Saskia.png

Mehr Leselaunen:

Wieder am Start bei Letterheart | Zwischen Messe und Urlaub bei Stars, Stripes and books | Back to live, back to reality bei Lieblingsleseplatz | PCT 3 Wochen Training bei Torstens BüchereckeLeselaunen bei Lieschen liest | Mein Wochenrückblick bei angeltearz liestKeine Ruhe nach der Buchmesse bei Nerd mit NadelUnd da ist die Messe vorbei.. bei TiefseezeilenVon zu vollgeladenen Tellern und sehnsüchtig erwarteten Übersetzungen bei Friedelchens Bücherstube

 

____________________________________________________________________________________________

*Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, welches mir freundlicherweise zum Lesen und Rezensieren vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung ist immer ehrlich und unverfälscht.

Werbeanzeigen

5 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.