Leselaunen #9 | Comicwoche

Es ist wieder Leselaunenzeit. Leselaunen – das ist ein Format von der liebe Nici von trallafittibooks. Ein buchiger Rückblick auf die letzte Woche, in dem ich euch meine gelesenen Bücher, die aktuelle Lesestimmung und meine Neuzugänge vorstelle. Außerdem erfahrt ihr, was sonst so die Woche über los war.

Aktuelle Bücher

In dieser Woche habe ich drei Comics beendet. Mein Highlight war Saga 2.

  • Saga 2 von Brian K. Vaughan
  • Paper Girls 1 von Brian K. Vaughan
  • Umbrella Academy 2 von Gerard Way

IMG_7467.JPG

IMG_7469.JPG

Paper Girls spielt 1988. Vier Mädchen, die Zeitungen ausliefern und Walkie-Talkies besitzen. Als eines dieser Walkie-Talkies entwendet wird, wollen die Mädchen es zurück erobern. Doch sie müssen bald erkennen, dass merkwürdige Dinge vor sich gehen. Akte X trifft Teenie-Kömodie aus den 80ern. Mir hat die Geschichte richtig gut gefallen und es kamen totale Stranger things Gefühle in mir hoch. Ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht und der Zeichenstil und die Farbgebung gefallen mir ebenso wie in Saga total gut.

IMG_7470.JPGUmbrella Academy kennen die meisten von euch vermutlich durch die Netflix-Serie.
Die etwas andere Superheldengeschichte zeigt uns skurrile Charaktere. Definitiv mal etwas anderes. Der zweite Band, Dallas, beschäftigt sich mit der Ermordung des Präsenten John F. Kennedy. Ich mochte es total, dass es im zweiten Band sehr um Zeitreisen ging. Man konnte den Charakteren hier etwas näher kommen als noch in Band 1 und ich finde, dass die Geschichte in eine sehr spannende Richtung geht.

IMG_7478.JPGSaga 2 war mein Lesehighlight der Woche. Die Scifi-Saga gefällt mir jetzt schon richtig richtig gut. Die Geschichte dreht sich um Alana und Marko, die mit ihrer neugeborenen Tochter Hazel einem Krieg entfliehen wollen. Romeo und Julia meets Star Wars! Beide stammen von unterschiedlichen Arten ab, kämpften für gegnerische Fraktionen und wollen jetzt alles dafür tun, um ihre Tochter zu beschützen. Diese Reihe möchte ich auch auch weiterhin super gerne weiterlesen, da mir das fantastische Setting und die besonderen Figuren bisher total gefallen.

Aktuell lese ich drei Bücher parallel. Ich bin immer noch mittendrin in Leviathan erwacht und Clockwork PrincessFalls ihr mehr über diese Bücher wissen wollt, schaut gerne mal bei meinem Leselaunenbeitrag der letzten Woche vorbei. Außerdem habe ich noch angefangen, Die rote Königin* von Victoria Aveyard zu lesen. In diesem Fantasyroman geht es um Mare, eine Rote, die einen Job im Schloss des Königs antritt. In dieser Welt müssen die Roten der silbernen Elite dienen, da diese besondere Fähigkeiten haben. Doch als Mare in eine brenzlige Situation gerät, zeigen sich plötzlich auch bei ihr spezielle Fähigkeiten. Um eine drohende Rebellion der Roten zu verhindern, soll Mare sich als verschollene Silberne ausgeben, die den Prinzen heiraten soll. Doch Mares Herz schlägt eigentlich für dessen Bruder, den Thronfolger.

Momentane Lesestimmung

Och joa. Ich war diese Woche etwas frustriert, was das Videodrehen angeht. Aus Versehen habe ich vier Videodateien gelöscht, die ich bereits gefilmt hatte und war dann nicht wirklich motiviert, das alles nochmal neu aufzunehmen. Ich habe in meinen aktuellen Büchern stetig weitergelesen, aber so wirklich reingekommen bin ich auch nicht. Dafür hatte ich total Spaß an Comics und konnte auch drei Schätze aus dem Crosscult-Verlag beenden. Ich werde mir heute aber definitiv noch Zeit für mein Lieblingshobby nehmen.

Zitat der Woche

Never worry what other people think of you, because no one ever thinks of you. [Brian K. Vaughan – Saga 2]

Neuzugänge

IMG_7462.JPG

Diese Woche sind einige Bücher bei mir eingezogen, darunter auch drei Rezensionsexemplare.

The Promised Neverland 7 von Kaiu Shirai ist eine Mangareihe aus dem Bereich Fantasy und Mystery rund um Kinder, die in einem Waisenhaus eine fürchterliche Entdeckung machen.
Your name ist wohl die emotionalste Liebesgeschichte, die ich jemals gesehen habe. Da mir der Film so enorm gut gefallen hat, musste ich auch das Manga Spin-Off haben, das die Geschichte aus der Perspektive der Freunde unserer Protagonisten erzählt: Your Name – Another Side Earthbound von Makoto Shinkai.
In Reasons to stay alive berichtet Matt Haig über seine Depression und seinen Weg zurück ins Leben. Ich mag die fiktionalen Werke, die ich von dem Autor bisher gelesen habe, deshalb bin ich auch gespannt auf diese persönliche Geschichte.
Rachesommer* von Andreas Gruber spielt in Wien. Die Anwältin Evelyn Meyers hinterfragt die Tode von vier Männern, die kurze Zeit nacheinander unter sehr ähnlichen Umständen gestorben sind. Währenddessen haben in Leipzig mehrere Jugendliche, die in einer psychiatrischen Klinik untergebracht wurden, Selbstmord begangen. Kommissar Pulaski zweifelt daran. Die Nachforschungen bringen die zwei zusammen und auf die Spur eines schreklichen Geheimnisses. Ich bin total gespannt, ob diese Reihe des Autoren mich genauso begeistern kann wie die Romane rund um den Profiler Maarten S. Sneijder, die bald auch verfilmt werden.
Deine Worte in meiner Seele von Brittainy C. Cherry ist bereits 2016 unter dem Titel Verliebt in Mr. Daniels erschienen. Was soll ich sagen? Eine Lehrer-Schülerin-Geschichte voller verbotener Liebe. Ich freu mich schon drauf.
Endlich ist der neue Roman von Adriana Popescu erschienen. Morgen irgendwo am Meer ist ein Jugendbuch. Romy, Konrad, Nele und Julian packen nach dem Abi ihre Sachen und fahren nach Lissabon. Ein Roadtrip und die Suche nach sich selbst, der großen Liebe und ehrlicher Freundschaft.
Code Genesis – Sie werden dich finden* ist ein Jugendroman von einem meiner liebsten Thriller-Autoren: Andreas Gruber. Der vierzehnjährige Terry West verbrachte die meiste Zeit seines Lebens an Board eines U-Boots. Als er in Miami an Land geht, wird er plötzlich verdächtigt, seinen Onkel getötet zu haben. Terry flieht, doch seine Gegner scheinen ihn überall zu finden, egal wo.
Mirage* von Somaiya Daud spielt im Weltraum. Der Planet Cadiz wird von den Vath unterdrückt. Unsere Protagonistin Amani wird am Tag ihres Erwachsenwerdens entführt. Ein Kampfroboter bringt sie zum Hof des Vath-Königs. Es stellt sich heraus, dass Amani verblüffende Ähnlichkeit mit dessen Tochter, Prinzessin Maram hat. Sie soll ihr Double spielen, da Maram viele Feinde hat. Als Amani den Prinzen Idris trifft, hat sie das Gefühl, er könnte die Täuschung durchschauen. Das darf nicht passieren, doch Amani kann sich nur schwer von Idris fernhalten.
In Daisy Jones & the Six von Taylor Jenkins Reid geht es um die Liebe zur Musik. Es ist unklar, warum sich die Rockband der 1970er aufgelöst hat. Sex, drugs and rock’n’roll  Vibes inklusive.
Romeo und Julia meets Star Wars. Saga von Brian K. Vaughan ist eine packende Scifi-Saga rund um die junge Familie, bestehend aus Alana und Marko (Soldaten aus gegnerischen Fraktionen) und ihrer Tochter. Die drei versuchen vor dem Krieg zu fliehen und eine spannende Reise beginnt. Im zweiten Band trifft Alana auf ihre Schwiegereltern… Und die sind nicht gerade begeistert von ihrer neuen Schwiegertochter.
Spider-Gwen 3: Nie mehr Spider-Gwen? von Jason Latour handelt davon, wie sich Gwen Stacy plötzlich nicht mehr auf ihre Kräfte verlassen kann. Frank Castle, ein grausamer Polizist, ist hinter ihr her und holt sich dafür sogar Hilfe von Kraven. Das Ende von unserer lieben Spider-Gwen?
In dem vierten Band von Spiderman: Miles Morales 4: Das Ende der Unschuld von Brian Michael Bendis entdeckt Miles ein schreckliches Geheimnis, kämpft gegen Hammerhead und reist nach Japan.

Kennt ihr schon eines dieser Bücher?

Und sonst so?

Heute ist auf meinem Youtubekanal ein neues Video online gegangen: Mein Lesemonat März. Ich würde mich total freuen, wenn ihr mal vorbeischaut.

TN LESEMONAT.jpg

Habt noch einen wunderschönen Sonntag,

Unterschrift Saskia.png

Mehr Leselaunen:

Produktives & entspanntes Wochenende bei Trallafittibooks ∗ PCT 2 Wochen Erholen bei Torstens BüchereckeVon Blogplänen und Italienurlaub bei ninespo ∗ Invasion der Bücher bei LeseLeidenschaft ∗ der Countdown läuft! bei Lieblingsleseplatz ∗ Chaos Leseroutine und Job-Hürde bei Miss. Naseweis ∗ Hellboy is back bei Letterheart ∗ Mein Wochenrückblick bei angeltearz liestEine arbeitsreiche Woche bei Nadines bunte BücherweltVon Zaubern, Katzen und Klamottenfaltsystemen bei Lucinda im WunderlandWetter genießen bei Tiefseezeilen ∗ The Gardener’s Nosh und Co. bei glimrende ∗ Der Neustart bei Hauntedcupcake ∗ Leselaunen bei My Book&Serie&Movie Blog ∗ Super Noten und tolles Wetter bei Andersleser

____________________________________________________________________________________________

*Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar, welches mir freundlicherweise zum Lesen und Rezensieren vom Verlag zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung ist immer ehrlich und unverfälscht.

Werbeanzeigen

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.